Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Anreise Kalender
Abreise Kalender
Unterbringung:

Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der Schwarzwaldregion Belchen

bis zum...
aus dem Bereich...


<< - 1 - 2 - 3 - 4 - >>

Mo, 15.07.2024 Bauernhausbesichtigung (Wembach)

Ort: Wembach
Treffpunkt: Hauptstraße 20
Uhrzeit: 14:00

Im Bauernhausmuseum Segerhof in Wembach gibt es den Schwarzwald noch wie „anno dazumal“. Der Besucher erspürt, wie die Menschen im Schwarzwald vor über 300 Jahren gelebt haben. Der Segerhof wurde ca. 1680 erbaut. Das Schwarzwaldhaus ist in seiner Ursprünglichkeit bis heute fast unverändert erhalten. Feiertags finden keine Fühungen statt. Anmeldung bis 11 Uhr am selben Tag bei der Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 8204800.

Mo, 15.07.2024 Unterhaltungskonzert der Stadtmusik Schönau (Schönau im Schwarzwald )

Ort: Schönau
Treffpunkt: Gentnerstr. 2a
Uhrzeit: 19:30

Die Stadtmusik Schönau lädt zum Unterhaltungskonzert ins 'Städtle' ein. Das Konzert findet bei guter Witterung vor dem frisch eingeweihten MTB-Gebäude, Gentnerstraße 2a statt.
Download PDF, ca. 1113 KB

Di, 16.07.2024 - 20.07.2024 Heiko Lais - Stefan Simon Gedächtnisturnier (Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Jogi Löw Stadion

Das vom FC Schönau von Dienstag bis Samstag ausgetragene Fußballturnier erinnert an die beiden im Jahre 1994 tödlich verunglückten Spieler Heiko Lais und Stefan Simon. Darüber hinaus findet am Samstagnachmittag ein Blitzturnier mit unter anderem der zweiten Mannschaft des FC Schönau statt. Die Begegnungen der teilnehmenden Mannschaften werden in den Tageszeitungen und dem Schönauer Anzeiger veröffentlicht. Außerdem findet am Samstag das Sommerfest in Kooperation mit anderen Vereinen und des katholischen Kindergarten im Jogi Löw Stadtion statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

Di, 16.07.2024 Straußi-Wanderung mit Besuch der Faußt-Stadt Staufen (Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Tourist-Information, Gentnerstr. 2a
Uhrzeit: 10:00

Die Straußi-Wanderung startet um 10 Uhr mit einer kurzen Begrüßung durch Wanderführer und Bürgermeister i.R. Bernhard Seger, bevor es mit den Privat-Autos nach Staufen geht. Hier brechen wir zu einer ca. 11 Kilometer langen Rundwanderung auf mit Zwischenziel Grunern, wo in der Probst-Straußi zunächst eingekehrt wird. Danach geht es weiter in die Faust-Stadt Staufen, in der wir am Weinbrunnen des Weingut Landmann, im Zentrum der historischen Altstadt und am Fuße des Schlossbergs, den ein oder anderen Wein verkosten können, ehe Zeit zur freien Verfügung bleibt. Anmeldung erforderlich bis zum Vortag, 16 Uhr bei der Tourist-Information unter Telefon 07673 918130. Kosten: 5,- Euro/Person zuzüglich Getränke/Essen.
Download PDF, ca. 1125 KB

Di, 16.07.2024 Platzkonzert des Musikverein Utzenfeld (Utzenfeld )

Ort: Utzenfeld
Treffpunkt: vor der Gemeindehalle
Uhrzeit: 19:30

Der Musikverein Utzenfeld lädt herzlich zum Platzkonzert ein. Das Konzert findet nur bei guter Witterung statt.
Download PDF, ca. 1127 KB

Mi, 17.07.2024 Bannwaldwanderung auf dem Urwaldpfad (Tourist-Information, Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Gentnerstr. 2a
Uhrzeit: 13:00 bis 16:00

Wir begeben uns mit dem Wanderführer auf eine Tour durch den Bannwald Flüh, der sich gleichzeitig auch in der Kernzone des Biosphärengebiet Schwarzwald befindet. Zurück zum Urwald - im Bannwald Flüh bleibt die Natur sich selbst überlassen. Der Urwaldpfad beginnt am Wiesentalweg "Flühweg" an der Wegkreuzung Richtung Künaberg. Von dort führt er durch den unteren Abschnitt des Bannwaldes bis nach Künaberg und über den oberen Weg von Künaberg zurück nach Schönau. Bei dieser Wanderung erleben wir die Stille und Schönheiten und wir erfahren, wie der Wald, in den seit Jahrzenten nicht forstwirtschaftlich eingegriffen wird, dem ursprünglichen Urwald wieder immer näher kommt. Bitte an gutes Schuhwerk denken! Gesamtwegstrecke: ca. 5,5 km; 450 Höhenmeter. Kosten: Erwachsene: 5 Euro; Kinder/Jugendliche von 12 bis 17 Jahre: 2 Euro. Mindestteilnehmerzahl: 4-5 Personen. Anmeldung bei der Tourist-Information Schönau bis Dienstag, 16.07.2024 um 16 Uhr unter Telefon +49 (0) 7673 / 918130 oder per Online-Anmeldung.
Download PDF, ca. 1251 KB

Mi, 17.07.2024 Bauernhausbesichtigung (Wembach)

Ort: Wembach
Treffpunkt: Hauptstraße 20
Uhrzeit: 14:00

Im Bauernhausmuseum Segerhof in Wembach gibt es den Schwarzwald noch wie „anno dazumal“. Der Besucher erspürt, wie die Menschen im Schwarzwald vor über 300 Jahren gelebt haben. Der Segerhof wurde ca. 1680 erbaut. Das Schwarzwaldhaus ist in seiner Ursprünglichkeit bis heute fast unverändert erhalten. Feiertags finden keine Fühungen statt. Anmeldung bis 11 Uhr am selben Tag bei der Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 8204800.

Mi, 17.07.2024 Kirchturmbesteigung (Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Tourist-Information, Neustadtstraße 1
Uhrzeit: 17:00 bis 18:00

Kirchturmbesteigung im Münster des Wiesentals. Lernen Sie mit dem ehemaligen Hauptamtsleiter der Stadt Schönau im Schwarzwald Herrn Dietmar Krumm alle zwei Wochen die Region von oben kennen. Die Kirchturmbesteigung ist kostenlos. Voranmeldung bis 12.30 Uhr am selben Tag bei der Tourist-Information Schönau, Telefon 07673 8204800

Do, 18.07.2024 Geführte Mountainbike Tour (Schönau im Schwarzwald)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Tourist-Information Schönau
Uhrzeit: ab 14:00

Immer donnerstags findet ab April bis Oktober eine geführte Mountainbike-Tour statt. Angepasst an die Bedürfnisse und Fitness der Teilnehmer geht es auf zwei Rädern auf eine aussichtsreiche Tour durch die Schwarzwaldregion Belchen. Sofern auf die Mountainbiker Rücksicht genommen wird sind auch E-Bikefahrer gerne gesehene Teilnehmer. Kosten 5 Euro pro Person. Anmeldung und Infos bei der Tourist-Information Schönau am Vortag bis 16 Uhr unter Telefon 07673 8204800.

Do, 18.07.2024 Heimatmuseum Klösterle (Neustadtstr. 21, Schönau)

Ort: Schönau
Treffpunkt: Heimatmuseum Klösterle
Uhrzeit: 16:00 bis 18:00

Das Heimatmuseum Klösterle beherbergt alte Schriften, Urkunden, Geräte und Gebrauchsgegenstände aus der Region. Anschaulich - auch an Modellen - wird in den alten Räumlichkeiten dargestellt, wie die Menschen früher lebten, wie und wo sie arbeiteten und gibt Auskunft über ihre Sitten, Bräuche und ihre Religion. Neu ist eine Leseecke mit historischen Büchern und Bildbänden. Führungen ab 5 Personen auf Anfrage bei der Tourist-Information. Der Eintritt ist frei!


<< - 1 - 2 - 3 - 4 - >>